Markt der Windkunst, Korporations-Green Image, Märkte der Werbemittel.

Wie es schon festgestellt wurde, wurden Windside Produkte für professionelle Benutzer entworfen und bestimmt. In den letzten Jahren entstand ein neuer Absatzmarkt für städtische Umgebung. Dieser Markt kann man als Markt der Windkunst beschreiben und er umfasst solche Bereiche, wie Korporations-Green Image und Werbemittel.

Winside ist ästhetisch und scheint, unter allen beliebt zu sein. Verlangsamte, anmutige Rotation der verdoppelten spiralen Blättern verfügt über eine Magnet-Kraft, die Aufmerksamkeit zu erregen. Architekte und Künstler batrachten die Konstruktionen als künstlerische Elemente an Gebäuden oder als autonome Windeinheit mit einer Kunst- und Verwendungsfunktion. Diese Turbine kann in Parks oder an öffentlichen Stellen Einsatz finden und zwei Funktionen erfüllen: Imagegestaltung und Werbezwecken.

Falls Turbinen als Windkunst angewendet werden, sind sie mit Kraftwerken nicht zu verwechseln. Sie werden tatsächlich Energie generieren, Akkus mit Energie versorgen und können in einigen Fällen ans Netz angeschlossen werden. Wenn wir jedoch Installationskosten und Windcharakteristik in städtischen Bereichen analysieren, besteht die Gefahr, dass die Turbine die entstandene Kosten mit Energieproduktion nicht zurückerstattet. Dann ist die Turbine als Kunstwerk im städtischen Bereich zu betrachten.

Alle Windside Turbinen werden mit Rücksicht auf hohe Standards produziert, die von einem professionellen Benutzer verlangt werden. Windside Produkte, die als Kunstwerk an Gebäuden in städtischer Umgebung richtig installiert wurden, werden über eine längere Zeitspanne funktionieren und werden auch Synonym für die Gruppe, die die Turbine installiert hat. Die Gelderstattung von einer solchen Investition ist subjektiv und wird wahrscheinlich sehr hoch im Vergleich zum Preis der Installation.